Geschäftsbedingungen


STORNIERUNG UND ÄNDERUNGEN DER RESERVIERUNG DURCH DEN GAST

           

Die Stornierung der Reservierung oder Änderungen müssen so schnell wie möglich per E-Mail oder per Post mitgeteilt werden, deren Adresse auf dem Buchungsbeleg angegeben ist. Die Stornierung einer Reservierung kann zu Strafen führen, die von jedem Portal abhängen.

 

In der Regel gibt es folgende Strafen:

 

    
Der Kunde zahlt 30% der Gesamtkosten zum Zeitpunkt der Buchung.
    
Die restlichen 70% können ab 14 Tage vor Anreise in Rechnung gestellt werden
    
Der Kunde zahlt den Gesamtbetrag, wenn er innerhalb von 14 Tagen vor der Ankunft storniert wird oder wenn er nicht bis zum Check-in um 23.59 Uhr erscheint


 

 

 

In der Beschreibung der Unterkunft finden Sie andere Regeln für die Stornierung der Reservierung, die spezifischer als die allgemeinen Bedingungen sind.

 

 

STORNIERUNG UND ÄNDERUNGEN DER RESERVIERUNG DURCH DAS UNTERNEHMEN

 

Im Fall der Kündigung durch die Gesellschaft für unabhängige Gründe unvorhergesehen durch das Unternehmen und macht es unmöglich, in der Unterkunft zu geben, wird das Unternehmen so schnell wie das Unerwartete informieren und versuchen, eine Alternative zu finden, ein neues Gehäuse bereitstellt vom gleichen Typ oder höher.

 

Wenn diese Option nicht möglich ist oder Sie nicht zufriedenstellen, wird Ihre Reservierung storniert und Sie erhalten sofort den vollen bezahlten Betrag zurück.

 

In diesen Fällen werden spätere Reklamationen und Reklamationen nicht akzeptiert.

 

Eine Rückerstattung ist nicht möglich, wenn der Kunde Beschwerden erhält, obwohl ihm eine neue Unterkunft angeboten wird.

 

SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN

 

Ihre persönlichen Daten werden innerhalb des Unternehmens, platziert in den Ordner von Dokumenten an die Reise gehör Unternehmen verarbeitet werden komplett mit dem der Mietvertrag auf dem Gelände.

 

Die Verwendung von Daten ist für den administrativen Prozess zur Buchung, zur Pflege konsolidierter Geschäftsbeziehungen und zur Bereitstellung von Informationen über neue Dienste und Angebote notwendig.

 

Nach den Regeln für die Umsetzung der Verordnung gewährleistet das Reiseunternehmen die Anwendung der Methoden erforderlich, um die angemessene Höhe der Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten zu erhalten.

 

Daher informiert das Unternehmen, dass Sie Ihre Daten für die Überprüfung verwenden können und / oder Stornierung einer Anfrage auf der Grundlage Ihrer persönlichen Daten durch das Dokument als Pass geschickt oder an die angegebene Adresse in der Anwendung Gutschein.

 

Das Reiseunternehmen wird Ihre persönlichen Daten Dritten nicht zur Verfügung stellen, es sei denn, diese Maßnahme wurde vorher vereinbart und ist für die Präsentation der gewünschten touristischen Dienstleistungen notwendig. Abschließend werden persönliche Daten von ITS zur technischen Unterstützung verwendet. Für den Fall, dass der ITS Kundeninformationen verwendet, ist er verpflichtet, grundlegende oder angemessene Maßnahmen zur sicheren Datennutzung zu treffen. Daher verwendet es die Daten nicht für andere Zwecke, noch überträgt es Informationen an Dritte.

 

DATENSCHUTZ

Gemäss Art. 13 des D. Gesetzgebers. n. 196 vom 30. Juni 2003 (Code über den Schutz personenbezogener Daten), informieren wir Sie, dass Ihre persönlichen Daten in den Archiven des Unternehmens bleiben, um in der Lage sein, unsere Dienstleistungen anzubieten.

In gleicher Weise teilen wir Ihnen mit, dass Sie das Recht auf Widerruf, Berichtigung, Löschung und Widerspruch Ihrer persönlichen Daten haben.


Aktuelles Wetter